+49 471 92 92 124 Welche Produkte brauche ich?
Wir beraten Dich gerne!

Kostenloser Versand in Deutschland ab 49€
Finde Deinen Plan
Deine Bestellung kann heute versendet werden!
::


 
Sexy Kurven durch Sport!

In mir fließt italienisches Blut und ich habe daher aus Veranlagung schon einen kurvigen Körper plus eine Menge Temperament. Ich liebe meine Kurven, aber will sie auch schön formen und straffen – das schaffe ich nur durch hartes Training und eine gesunde Ernährung. Dabei helfen mir vor allem die Produkte meines Sponsors Scitec, welche ich allen wärmstens empfehle. Nackt besser aussehen und sowohl im Bikini am Strand als auch auf der Straße viele Komplimente zu bekommen, genieße ich sehr. Welches Mädchen wünscht sich das nicht? Darum habe ich hier einen Plan für euch zusammengestellt, der euch hilft in 8 Wochen ein bisschen mehr eure Kurven zum Vorschein zu bringen und einen straffen Körper zu formen. Der Fokus dabei liegt auf Bauch Beinen Po. Der 8 WEEK CURVES TRAINER ist ein BBP-Programm, das es in sich hat! Ich bin mir sicher, dass du deinen Traumkörper erreichen kannst. In jedem von uns steckt eine Kämpfernatur. Los geht’s!

CURVES TRAINER - CARDIO MIT VALERIA AMMIRATO

Am Cardiotag könnt ihr euch sowohl im Fitnessstudio als auch draußen auf der Straße oder im Feld so richtig austoben. Findet heraus, was euch am besten gefällt – Joggen, Fahrradfahren oder vielleicht der StairMaster? Um euch einen kleinen Kick zu geben, falls es euch auf gerader Strecke zu eintönig wird oder ihr euch einfach mehr Motivieren müsst, kann ich euch sehr das HIIT empfehlen. HIIT heißt High-intensity interval training und bedeutet, dass ihr während eurer Ausdauereinheit für 30 Sekunden Vollgas gebt und dann eine Minute wieder in gemäßigtem Tempo zu Atem kommt. Diese Kombination aus kurzem Sprint und gemäßigtem Laufen baut ihr dann abwechselnd in euer Training ein. Dabei ist es egal, ob ihr Joggt oder Fahrrad fahrt. Mit dieser Methode reichen schon 30 Minuten aus, um das Herz-Kreislauf-System auf Hochtouren zu bringen und die Fettverbrennung optimal anzukurbeln.
Als Alternative könnt ihr auch alle paar Minuten eine Intervalleinheit in euer normales Ausdauertraining einbauen und beispielsweise für 2-3 Minuten das Tempo oder auch die Steigung erhöhen, danach dann wieder für einige Minuten in normalem Arbeitstempo weiterlaufen. Wichtig ist nur, dass ihr immer in Bewegung bleibt, damit euer Kreislauf durchgängig aktiviert ist und ihr nicht auskühlt. Am Ende solltet ihr euch in einem Cool-Down von zirka 5 Minuten langsam auslaufen.
Als kleinen Tipp kann ich euch auch noch empfehlen, euch nach der Ausdauereinheit ein wenig zu dehnen. Damit lockert ihr eure Muskeln schön auf, habt ein gutes Körpergefühl und beugt eventuellen Zerrungen oder Muskelkrämpfen vor.

Valeria Ammirato

TRAININGSSPLIT

Tag 1
BEINE
GO
Tag 2
RESTDAY
Tag 3
OBERKÖRPER
GO
Tag 4
CARDIO
Tag 5
BEINE
GO
Tag 6
RESTDAY
Tag 7
CARDIO
 
ShapeYOU Clothing