+49 471 92 92 124 Welche Produkte brauche ich?
Wir beraten Dich gerne!

Kostenloser Versand in Deutschland ab 49€
Finde Deinen Plan
Deine Bestellung kann heute versendet werden!
::
 
 
Für die Videoserie “Path of the Predator” sind drei der erfolgreichsten und interessantesten Bodybuilder zusammen gekommen. Kai Greene hat sich mit Jeff Seid und Alon Gabbay vom Team SHAPEYOU getroffen um ihnen zu zeigen, worauf es bei seinem Training ankommt. Kai’s Workout Routine ist extrem hart. Sie ist quasi ein Sinnbild seiner Lebensgeschichte. Also schaue die Videos und lerne alles über den Weg des Raubtieres („Path of the Predator“).

The Path Of The Predator Warmup

Bevor du mit dem Training anfängst… VERGISS NIEMALS DAS WARM UP! Vor dem Workout haben Kai, Jeff und Alon ein 60-minütiges Warm Up gemacht. Damit steigerst du die Ausdauer und den Blutfluss. In der Contest Vorbereitung ist das Warm Up bei Kai besonders wichtig, um so Körperfett zu verbrennen. „Es ist nicht exzessiv weil ich keine Muskeln verbrennen möchte, aber ich muss schwer atmen, so weiß ich, dass ich etwas getan habe.“ Für Kai ist das Warm Up keine nerviges „Must Do“ vor dem Training. Kai liebt jedes Detail seines Training – speziell das Warm Up. „The Path of the PREDATOR“ Kapitel EINS und Kapitel ZWEI sind beides Teile des Aufwärmprogramms von Kai.


CHAPTER I: ABS & STRETCH WARM-UP


Bauchmuskeltraining und Dehnübungen

Der erste Teil des Warm Up besteht aus Bauchmuskeltraining und etwas Stretching. Ein lockeres Dehnen vor dem Training erhöht den Blutstrom in der Muskulatur – das ist ein wichtiger Teil einer idealen Workout Vorbereitung. Kai macht von diesem Teil des Warm Up zwei Runden Die Übungsabfolge in dem Video wie folgt aus:

  • Basis Cruch
  • Seit Crunches
  • Bein Heben
  • Cross Crunches
  • Rücken Crunches
  • Plus Stretching


CHAPTER II: CIRCUIT WARM-UP


Zirkeltraining

Der zweite Teil des Aufwärmprogramms ist ein kleines Zirkeltraining. Es ist ein “spezifisches” Warm Up um die unterschiedlichen Muskelgruppen einzeln auf das Training vorzubereiten.
Das Zirkel Warm Up ist wie folgt aufgebaut:

  • ZIRKEL EINS:
    • Klimmzüge & Dips
    • 4 Sätze jeweils - Wiederholungen: 10/8/6/6

  • ZIRKEL ZWEI:
    • Kabel Latzug & Seitliches KH Heben & Vorn übergebeugtes KH Heben
    • 4 Sätze jeweils - Wiederholungen: 12/10/8/8
 
ShapeYOU Clothing