+49 471 92 92 124 Welche Produkte brauche ich?
Wir beraten Dich gerne!

Kostenloser Versand in Deutschland ab 49€
Finde Deinen Plan
Deine Bestellung kann heute versendet werden!
::
 
 
 

Alles über Ryan Terry: Training + Ernährung + Motivation

Fakten über Ryan Terry

NAME

Ryan Terry

GEBOREN

17. November 1988 in England

GRÖßE

1,80m

GEWICHT

79 kg

SOCIAL PROFIL

facebook.com/pages/Ryan-Terry/112209628866656


Ryan Terry Training

TÄTIGKEIT NEBEN DEM SPORT

Ich bin Bodybuilder von Beruf – heutzutage. Ich bin eigentlich gelernter Gas- Wasserinstallateur. Heute liegt mein Fokus aber voll auf dem Sport – alles was ich mache, mache ich mit dem Hintergedanken, dass ich meinen Körper gut behandle – also beim Essen, beim Sport und auch beim Feiern und so. Neben dem Krafttraining mache ich aber noch diverse andere Sportarten – ich habe früher sehr aktiv Fußball gespielt – und sogar im Golfsport habe ich mich schon probiert.

WAS HAT DICH ZUM BODYBUILDING GEBRACHT?

Für mich geht es bei dem Sport vor allem darum mich meinen Ängsten zu stellen. Ich habe wie gesagt schon immer viel Sport gemacht – aber für mich war es eigentlich nie ein Thema Bodybuilder zu werden. Aber gerade die „Angst“ auf der Bühne zu stehen und sich vor Leuten zu präsentieren, hat das Bodybuilding für mich so reizvoll gemacht. Dieser Sport hat mich persönlich extrem geprägt und mir einen Boost hinsichtlich meines Selbstbewusstseins gegeben.

WAS IST DEIN GRÖßTEN SPORTLICHER ERFOLG?

Als ich das erste Mal auf der großen Bühne stand, war das gar kein klassischer Bodybuilding Wettkampf. Ich habe beim „Mister International“ teilgenommen und nachdem ich zuerst „Mister Great Britain“ wurde, habe ich kurz darauf auch den Titel „Mister International“ gewonnen.

Im klassischen Bodybuilding ist mein größter Erfolg bis hier hin der Titel bei den „Arnold Classics – Europe“ 2013 in Madrid. Dieser Triumph ist mehr als ich mir jemals erwartet hatte. Und nur eine Woche später stand ich beim nächsten großen Wettkampf auf der Bühne – den „British Finals“. Dass der Wettkampf extrem hart werden würde, war mir klar – immerhin war Rob Riches auch dabei und er war in Topform. Aber auch diesen Wettkampf konnte ich tatsächlich gewinnen – und ich erhielt meine IFBB Pro card.

2015 wurde ich als erster Europäer für das Olympia Men's Physique Finale in Las Vegas nominiert. Das war mein Debüt bei Olympia und ich konnte den 4. Platz belegen.

2016 belegte ich den zeiten Platz bei dem Men's Physique Olympia Wettkampf.

TRAININGSSPLIT



Heart of a Champion

Für meine Wettkampf Vorbereitung trainiere ich in einem 6er Split. Wie mein Training genau aussieht, kannst du dir bald bei YouTube anschauen. Ich habe zusammen mit Felix Valentino nämlich mein komplettes Training für euch gefilmt. Der Titel für meine Workout Serie? Heart of a champion! Es geht darum immer an sein Limit zu gehen und sich seinen Erfolg zu erarbeiten.

Heart of a Champion >>

Ryan Terry Ernährung

Ryan Terry bevorzugt es, lieber mehrere kleine Mahlzeiten, als wenig große zu essen. Somit ist er rund um die Uhr versorgt und hält den Stoffwechsel in Schwung. Ryan gestaltet sein Ernährungsplan folgendermaßen:

Mahlzeit 1: 120g Haferflocken, 30g Blaubeeren, 10 Mandeln & 30g Whey Protein
Mahlzeit 2: 3 Eier und 2 Scheiben Vollkornbrot
Mahlzeit 3: Thunfisch, 300g Kartoffeln und gemischter Salat / Gemüsemix
Mahlzeit 4: 200g Hühnchen Brust & 80g Reis
Mahlzeit 5: 300g Steak, 200g Süßkartoffeln & gemischtes Gemüse
Mahlzeit 6: 200g Lachs & Salat

Ryan Terry Supplementierung

SUPPLEMENTIERUNG VON RYAN TERRY

Pre-Workout


Post-Workout


An Trainingsfreien Tagen

Wie gehabt Creatin gleichmäßig über den Tag verteilt zu sich nehmen, wie es von den Herstellern vorgegeben ist. Morgens auf leeren Magen beim Cardio 10g L-Glutamin und 10g BCAAs mit 500ml Wasser. Nach dem Cardio wieder 10g L-Gluatmin und dann Frühstücken.

Ryan Terry Motivation

WAS MOTIVIERT DICH?

Meine Familie und meine Freunde sind immer für mich da und unterstützen mich wann immer es nur geht. Das ist natürlich die wichtigste Motivation. Aber auch das wissen, was ich alles dank des Sports erreicht habe, ist eine riesen Motivation für mich – mit harter Arbeit, viel Einsatz und Liebe zum Sport kann man so viel erreichen!

WAS SIND DEINE ZIELE FÜR DIE NAHE UND FERNE ZUKUNFT?:

Mit der IFFB Pro card kann ich nun an Wettkämpfen in den USA teilnehmen und England in der Pro Liga vertreten – ich freue mich richtig auf die Chance. Mein Traum wäre es sicherlich irgendwann mal „Mr. O“ zu werden, aber bis dahin habe ich noch einen langen langen Weg vor mir.

WAS SIND DEINE TIPPS FÜR EINEN SPORTLICHEN KÖRPER?

  1. Motivation is your strongest muscle.
  2. Nothing in life is just given to you.
  3. You have to believe in yourself.
  4. To be the best you have to beat the best!
ShapeYOU Caps

Ryan Terry Transformation

Workouts mit Ryan Terry

ABS PERFECTION mit Ryan Terry

ABS PERFECTION mit Ryan Terry

Fit mit Mr. Men’s Physique Champion Ryan Terry. Die besten Übungen für Dein Sixpack!

ABS PERFECTION mit Ryan Terry

Clash of the Covermodels

Ryan Terry trainiert gemeinsam mit den Team ShapeYOU Athleten Felix Valentino und Steve Cook. Mehr >
 

Upgrade dein Schultertraining mit Jeff Seid und Ryan Terry

Schultertraining mit den Topathleten Jeff Seid, Ryan Terry, Justin St. Paul und Felix Valentino

Ryan Terry live

Ryan Terry & Markus Rühl Interview

Ryan Terry & Markus Rühl Interview

Der IFBB Mens Physique Champion Ryan Terry sowie die Bodybuilding Legende Markus Rühl geben ein gemeinsames Interview...

Ryan Terry & Markus Rühl Interview



Ryan Terry bei der FIBO 2015

Ryan Terry zusammen mit weiteren ShapeYOU Athleten live auf der FIBO Fitness Messe 2015 in Deutschland.



Team ShapeYOU
 
 
 
ShapeYOU Clothing