Fitnessstudios für Frauen

Für Frauen zählt bei der Wahl ihres Fitnessstudios oft der Wohlfühlfaktor. Die meisten können nicht viel damit anfangen, ein paar mal in der Woche ins Fitnessstudio zu gehen und wahllos von Gerät zu Gerät zu pendeln und sich abzumühen. Das haben mittlerweile viele erkannt und deshalb findet man in allen großen Städten Angebote, die sich explizit nur an Frauen richten.

Frauen unter sich

Es gibt Fitnessstudios, die nur Frauen aufnehmen. Dort trainiert man dann beispielsweise unter dem Credo „Was Frauen wollen“ – man stellt sich sein eigenes Trainingskonzept am Anfang mit Hilfe einer Trainerin zusammen und kann dann für sich selbst in angenehmer, unaufdringlicher und entspannter Atmosphäre trainieren. Zusätzlich, wie bei den meisten unisex Fitnessstudios auch, können dort Kurse besucht werden. Eine Besonderheit ist dabei allerdings, dass diese speziell auf den Frauenkörper und die Vorlieben der Frauen ausgerichtet sind.

Spezielles Zirkeltraining

Die Fitnessstudiokette Mrs. Sporty geht einen anderen Weg. Mit einem speziellen Zirkeltraining, bei dem sich Kraft- und Ausdauertraining alle 40 Sekunden abwechseln, geht man gezielt auf die Bedürfnisse der Frauen ein. Der Zirkel wird kreisförmig aufgebaut – in der Mitte ist immer eine Trainerin, die die Frauen begleitet, berät und korrigiert. Durch die abgestimmte Reihenfolge der Übungen können sich die einzelnen Muskelgruppen zwischendurch erholen, ohne dass eine Pause gemacht werden muss. Der Zirkel soll dreimal durchlaufen werden, wofür man nur etwa 30 Minuten braucht. So lässt sich das Training einfacher in den Tagesablauf integrieren.

Mit einem Ernährungskonzept kann das Zirkeltraining ergänzt werden. Dabei werden die drei Phasen Reduktion, Stabilisierung und Erhaltung des Gewichts in den Fokus genommen.

Frauen trainieren anders

Fakt ist: Frauen trainieren anders und sind auch schon vom Körper anders belastbar als Männer. Egal ob effektives Figurtraining, sanfte Workouts, moderne Geräte-Zirkel und Wellness für danach – dem weibliche Geschlecht gefällt es, auch mal unter sich zu bleiben, ganz ohne Traummann.

Aber man kann auch fit bleiben, wenn man nicht in einem Fitnessstudio angemeldet ist bzw. dafür keine Zeit hat. Ein paar Tipps für Sport im Alltag findet ihr hier.

Veröffentlicht unter Ausdauer, Training, Schlagwort , . Permalink.

Eine Antwort für Fitnessstudios für Frauen

  1. Pingback: Polefitness: Trendsportart mit anrüchigem Ruf | ShapeYOU Nahrungsergänzung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>