Die richtige Ernährung für Campingtouren – Tipps

Entgegen einer weitverbreiteten Meinung muss die Ernährung bei Campingtouren nicht allein aus Tütensuppen und Konservenkost bestehen. Es gibt sehr viele Nahrungsmittel, die Sie ohne Kühlung oder sonstige Art der Konservierung auf Ihren Touren mitführen können. Folglich kann Campingernährung wohlschmeckend und gesund sein.

Empfehlungen für die Campingküche

Es gibt zahllose Obstsorten und Gemüsearten, die ohne Kühlschrank lange haltbar sind und Sie mit Vitaminen versorgen. Außerdem können Sie einige Lebensmittel mit einfachen Mitteln noch länger aufbewahren. So bleiben zum Beispiel Karotten länger frisch, wenn Sie sie mit Erde bedecken oder einige Zentimeter tief eingraben. Außerdem sollten Kartoffeln bei jeder Campingtour dabei sein, da sie lange haltbar sind und viele Kohlenhydrate enthalten, die Sie mit Energie versorgen. In der Glut des Lagerfeuers gegart sind sie ein Genuss der besonderen Art. Auch Haferflocken sind reich an Kohlehydraten und über Monate haltbar. Darüber hinaus können Sie Mehl mitnehmen und sich unterwegs frisches Brot backen. Das sogenannte Stockbrot, welches ebenfalls am Lagerfeuer zubereitet wird, erfreut sich vor allem bei Kindern großer Beliebtheit und ist somit ein absolutes Highlight bei jeder Campingtour mit der Familie.

Zur ausgewogenen Campingernährung gehören auch Eiweiße und Fette

Auch wenn eine zu fettreiche Kost ungesund ist, sind Fette dennoch ein wichtiger Bestandteil einer gesunden Ernährung, zumal sie schnell Energie liefern. Neben Pflanzenölen, die Sie zum Garen Ihrer Speisen brauchen, bieten sich Nüsse als haltbare Fettlieferanten an. Außerdem enthalten Nüsse viele Proteine beziehungsweise Eiweiße. Weitere empfehlenswerte Eiweißlieferanten sind getrocknete Hülsenfrüchte aller Art. Da getrocknete Erbsen, Linsen, Bohnen und dergleichen mehr Nährstoffe als vorgegarte Hülsenfrüchte aus Dosen enthalten, sollten Sie diesen nicht nur auf Campingtouren den Vorzug geben. Zusätzlich empfiehlt sich die Mitnahme von Müsli- oder Powerriegeln, die Sie auch über einen Onlineshop für Outdoor-Ausrüstung bestellen können. Hier können Sie ebenfalls die übrige Ausrüstung, wie Zelt, Rucksack und Regenjacke sowie Funktionsbekleidung z.B. von Columbia bestellen und sich mit Campingkocher und Campinggeschirr eindecken.

Nutzen Sie die Vielseitigkeit

Auch wenn Fertiggerichte selten gesund sind, haben sie bei Campingtouren dennoch ihre Berechtigung. Allerdings sollten Sie sie lediglich als nützliche Ergänzung zur ausgewogenen Ernährung ansehen.

Veröffentlicht unter Allgemein, Schlagwort , , . Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>